FIFA 17 nutzt Frostbite-Engine

Erster Teaser-Trailer & Termin

Electronic Arts hat bestätigt, dass "FIFA 17" die Frostbite-Engine nutzt. Außerdem hat der Publisher den Termin des Fußball-Titels genannt.

Das nächste bestätigte Gerücht: Electronic Arts hat heute bekannt gegeben, dass "FIFA 17" auf die Frostbite-Engine wechselt, zumindest was die Versionen für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 betrifft. "FIFA 17 ermöglicht so dank der herausragenden neuen Spielengine authentische Fußballerlebnisse, präsentiert vielschichtige und emotionale Spieler und lässt die Fans noch tiefer ins Spielgeschehen eintauchen," so die Pressemeldung von EA. Ein erster Teaser-Trailer begleitet diese Ankündigung.

Die richtige "FIFA 17"-Premiere mit der Frostbite-Engine erfolgt allerdings erst am 12. Juni 2016 im "EA Play"-Livestream um 22:00 Uhr. "Die Frostbite-Engine bietet der FIFA-Spielereihe und ihren Fans völlig neue Möglichkeiten," kommentiert David Rutter, VP und Executive Producer. "Wir freuen uns wie nie zuvor auf die Zukunft des Fußballs und die Spielerlebnisse, die wir in FIFA 17 präsentieren werden."

"FIFA 17" stellt außerdem vier neue Fußball-Botschafter vor, welche die "umfassenden Innovationen des Gameplays" entschieden beeinflusst haben. "Marco Reus (Borussia Dortmund), James Rodriguez (Real Madrid), Anthony Martial (Manchester United) und Eden Hazard (FC Chelsea) sind vier Offensivkräfte auf Weltklasse-Niveau, die jedem Spiel ihren Stempel aufdrücken können. Sie haben die Gameplay-Neuerungen, die im Rahmen der EA Play bekannt gegeben werden, in Zusammenarbeit mit EA Sprots zum Leben erweckt," heißt es.

Darüber hinaus erhalten Vorbesteller von "FIFA 17" einen dieser Fußballer als "Ultimate Team"-Leihspieler. Alle Vorbesteller der "FIFA 17 Super Deluxe Edition" bekommen zudem bis zu 40 "FIFA Ultimate Team Jumbo Premium-Gold-Sets", "Team der Woche"-Leihspieler und weitere "FUT"-Inhalte. EA Access-Mitglieder (Xbox One) und Origin Access-Mitglieder (PC) können das Spiel darüber hinaus vorab in "Play First Trials" spielen. "FIFA 17" wird am 29. September 2016 für PC, Xbox 360, Xbox One, PlayStation 3 und PlayStation 4 erscheinen. Electronic Arts merkt übrigens an, dass nicht alle Features auf allen Plattformen verfügbar sein werden. Damit ist dann wohl die Last-Gen gemeint, die sicherlich einige Einschränkungen vorweisen wird.

News Michael Sosinka