Details zu den Gameplay-Features von FIFA 17

Neuer Trailer steht bereit

EA Sports zeigt nicht nur einen neuen Trailer zu "FIFA 17". Die Entwickler gehen ebenfalls auf die neuen Gameplay-Verbesserungen ein.

Wie wir schon berichtet haben, wird "FIFA 17" erstmals einen Story-Modus für Einzelspieler beinhalten. Dabei geht es um "The Journey", die Geschichte des Premier-League-Nachwuchsspielers Alex Hunter mit allen Höhen und Tiefen einer echten Profi-Karriere. "Der Story-Modus besticht durch neue Einblicke ins Fußballgeschäft sowie die Möglichkeit, die Geschichte durch eigene Entscheidungen des Spielers, die auf und abseits des Rasens getroffen werden müssen, zu beeinflussen. Alex Hunter kommt aus einer Familie von Profifußballern und legt den Grundstein seiner Profikarriere in FIFA 17," heißt es.

"Wir nutzen die Power der Frostbite-Engine, um FIFA 17 zu einem intensiven und neuen Spielerlebnis zu machen. Fans können ihre Fußballkarriere als Profispieler voll ausleben," erklärt Nick Channon, Senior Producer. "The Journey bietet Authentizität und Charakterinteraktionen und natürlich bestimmt die Leistung auf dem Platz, wie die Geschichte verläuft."

Allerdings wurde auch das Gameplay verbessert: "Die Art und Weise, wie Spieler denken und sich bewegen, physikalisch mit Gegnern interagieren und Angriffe ausführen, wurden komplett überarbeitet. Der Spieler hat die Kontrolle über das Geschehen auf dem Platz. Tausende neue Animationen und die technologische Weiterentwicklung ermöglichen es FIFA 17, ein lebensnahes und dennoch ausgewogenes Gameplay mit aufregenden Angriffen zu liefern. Das Gameplay beruht auf vier Säulen mit neuen Spielmechaniken, welche die Kontrolle komplett in die Hände der Fans legen."

Die Verbesserungen

  • Überarbeitete Standards: Neue Elfmeter, Freistöße, Eckbälle und Einwürfe bringen Kreativität und Vielfalt in jede Situation mit ruhendem Ball.
  • Verbesserter Körpereinsatz: Die neue Pushback-Technologie verändert die physikalische Interaktion der Spieler in jeder Situation und führt ein neues Deckungssystem ein, das Spielern mit und ohne Ball mehr Kontrolle gibt.
  • Adaptive Spielerintelligenz: Ein weiterentwickeltes Intelligenzsystem ermöglicht den Spielern eine bessere Beurteilung und Einteilung des Raumes, wodurch klügere Entscheidungen im Spiel ohne Ball getroffen werden. Die Spieler können mehrere neue Laufwege wie den angetäuschten, direkten und abgebrochenen Lauf einsetzen, um noch aktiver zu bleiben, wenn sie nicht in Ballbesitz sind.
  • Vielfältige Angriffstechniken: Neue Angriffsoptionen geben den Fans mehr Möglichkeiten, Torchancen vorzubereiten und abzuschließen. Mitspieler können mit einem präzisen Steilpass nach vorne geschickt werden, um aufregende Tore mit einem harten Flachschuss oder einem Kopfball-Aufsetzer zu erzielen.

"Die Fans wollen Kontrolle und Authentizität. Sie wollen ein ausgewogenes und spannendes Spiel, mit Momenten, in denen sie aus ihren Sitzen springen und ihre Freunde sich die Wiederholung ansehen müssen," sagt Aaron McHardy, Producer. "Wir haben die Möglichkeiten der neuen Engine genutzt, um solche Momente im Spiel darzustellen. und letztlich gab es diese vier großen Bereiche, in denen wir ein Ausmaß an Kontrolle erreicht haben wie nie zuvor."

Ansonsten bleibt zu sagen, dass der neue "Own Every Moment"-Trailer zur Ansicht bereit steht. Den Story-Trailer dürft ihr euch auch nochmals anschauen. "FIFA 17" wird am 29. September 2016 für PC, Xbox 360, Xbox One, PlayStation 3 und PlayStation 4 erscheinen.

News Michael Sosinka