Viertes Update für FIFA 16 veröffentlicht

Zunächst für PC

Das vierte Update zu "FIFA 16" steht zum Download bereit, wobei zunächst nur der PC versorgt wurde. Die Konsolen folgen später.

Screenshot

EA Sports hat das mittlerweile vierte Update für "FIFA 16" veröffentlicht, wobei es zunächst nur für den PC verfügbar ist. Die Xbox One und die PlayStation 4 werden später versorgt. Viele Änderungen gibt es nicht, aber es wird ein wenig am Gameplay geschraubt und eine Absturzursache behoben.

FIFA 16 - Update 4

FIFA Ultimate Team:

  • The ability to quickly change price values when listing items on the transfer market.
  • Adjusted the likelihood of foggy weather during online matches.
  • Added the ability to search your club items by Nationality.

Gameplay:

  • Improved through ball accuracy when close to the sideline.
  • Improved pass receiver selection.
  • Improvements made to balance sprinting dribble turns.
  • Update addresses a crash when unsuspending online games.
News Michael Sosinka