Far Cry 6 für den Arm

Uhr des Protagonisten gibts auch in echt

Ubisoft und Hamilton gaben mehr Informationen über ihre Kooperation für "Far Cry 6" bekannt. Ab dem 7. Oktober kann die limitierte Edition der Khaki Field Titanium Automatic nicht nur virtuell getragen, sondern auch in der Realität erworben werden.

Die Khaki Field Titanium Automatic ist tief mit der Geschichte von Yara verknüpft, der fiktionalen karibischen Insel in "Far Cry 6". Dort überlebte sie Jahrzehnte der Instabilität und sogar einen Mordversuch an ihrem vorherigen Besitzer und Herrscher Santos Espinosa im Jahre 1983. Zu Ehren dieser Überlebensgeschichte werden lediglich 1983 Stücke der im Spiel getragenen Sonderedition der Uhr in der Realität erwerblich sein.

Screenshot

In der Rolle von Dani Rojas kämpfen Spieler:innen für Yaras Freiheit, die vom skrupellosen Diktator Antón Castillo unterdrückt wird. Dieser Bösewicht wird vom Schauspieler Giancarlo Esposito ("Breaking Bad", 2009-2011) verkörpert. Während ihrer Reise können Spielende die massgeschneiderte Uhr durch Abschliessen einer Guerilla-Mission erhalten. Bei Erfolg wird der Zugang zum in-Game Schmuckstück freigeschaltet, das den einzigartigen und originalen "Keeps on Ticking"-Vorteil gewährt. Dieser Vorteil bietet verbesserte generelle Verteidigung beim Sprinten.

"Hamiltons Khaki Field ist nicht einfach nur ein Zubehör oder ein funktionales Asset, sondern hat eine Verbindung zum entthronten Herrscher der Insel und ist somit stark mit der Geschichte von Yara verwoben", sagte Omar Bouali, Game Content Director bei Ubisoft Toronto. "Sie ist ein kleines Detail, das der cineastischen Welt, die wir kreiert haben, immense Authentizität verleiht."

Die Realversion der Khaki Field Titanium Automatic von Hamilton ist robust, widerstandsfähig und zuverlässig und weist eine Kombination aus der modernsten Funktionalität und militärischem Erbe auf. Ausserdem verleihen die sorgfältig ausgewählten Details der 42mm-Field Watch ihr "Far Cry"-Charakter und den Abenteuern auf der Insel mehr Leben.

Das Vinyl-Ziffernblatt der limitierten Auflage ist von einem Gehäuse aus gebürstetem Titan umgeben und verfügt über einen matten Kern und eine geteilte "6"-Markierung. Diese ist eine Referenz auf die Typografie des Spielelogos. Ein roter Sekundenzeiger spiegelt die Spielefarben wider und wurde als Tribut an Yaras Guerillas ausgewählt. Gepaart mit einem braunen NATO-Lederarmband, wird jede Uhr zusätzlich mit einem alternativen braunen Nubukleder-Armband geliefert. Ausserdem liegt ihr ein Wechselinstrument bei, das die do-it-yourself "Resolver"-Mentalität, die Spieler:innen unbedingt an den Tag legen müssen, repräsentiert.

"Wir wissen aus Erfahrung, dass das Designen einer Requisitenuhr für den Bildschirm nicht zwingend zu einem echten Produkt führt", sagt Hamiltons CEO Vivian Stauffer. "Der Gedanke, dass jemand dieses in limitierter Auflage hergestellte Stück trägt und es gleichzeitig im Spiel als Armband verwendet, war eine äusserst spannende Vorstellung und wir können es kaum erwarten, das in Aktion zu sehen."

Martin Steiner News