Arbeitet Ubisoft an einem Multiplayer zu Far Cry 6?

Youtuber folgt Hinweisen

Der Youtuber JorRaptor, der "Far Cry 6" schon vor Launch spielen konnte, entdeckte einen QR-Code auf der Rückseite einer Kiste. In einem Video erklärt er, warum es sich dabei um einen Hinweis auf einen potentiellen Multiplayer-Modus zu "Far Cry 6" handeln könnte.

Scannt man den Code mit einem Smartphone, kommt man zu einem sechs Sekunden langen Video, in dem uns ein Revolverzylinder mit Gesicht im Cartoon-Stil zuwinkt. Kurz ist eine Karte zu sehen, auf der Pfeile abgebildet sind. Typischerweise repräsentieren diese bekanntlich Spieler. Die Landschaft enthält wie in "Far Cry 4" Berge. Zu sehen sind auch die aus den Vorgängern bekannten Tiersymbole.

Screenshot
Far Cry 6

Der Youtuber weist darauf hin, dass die Vorgänger-Titel einen Multiplayer für nur zwei Spieler beinhalteten. Wir berichteten euch im Mai, dass Ubisoft zukünftig seine Strategie ändern wird und mehr auf High-End Free-to-Play-Games setzen wird. Dies könnte sich zukünftig auch auf das Far Cry-Franchise auswirken.

Screenshot

Karl Wojciechowski News