Far Cry 3

Mehr Spaß auf der Insel - Ubisoft verspricht mehr Entdeckerspaß für "Far Cry 3"!

Wasser, Strand, Sonne und mehr. Weg von der staubigen Wüste und endlos spawnenden Gegnern, hin zum alten klassischen Tropensetting. Für "Far Cry 3" verspricht Entwickler Ubisoft noch größere Action und weitläufigere Areale als noch bei den Vorgängern, ohne dabei den Spannungsbogen außer acht zu lassen.

ScreenshotDementsprechend können sich Fans auch auf eine verbesserte Vehikelsteuerung einstellen. Allgemein wird der Spieler sehr oft in einem Fahrzeug unterwegs sein, und ist dabei in der Lage jeden möglich Scheiß damit anzustellen.

Screenshot

In einem Gespräch meinte Entwickler und Lead Game Designer Jamie Keen, dass es zwar die Möglichkeit gibt, mit 70 Meilen per Stunde seinen Wagen eine Klippe hinunter zu jagen, aber das das nicht sehr vernünftig ist, weiß wohl jeder. Trotzdem macht es schon irgendwie Spaß!

Screenshot

In Far Cry 3 übernimmt der Spieler die Rolle von Jason Brody, einem Mann der sich alleine auf einer tropischen Insel wiederfindet. In diesem primitiven Paradies, wo Gesetzlosigkeit und Gewalt die einzigen Konstanten sind hat der Spieler die Kontrolle über den Verlauf der weiteren Geschichte.

News Flo