Far Cry 3

"Was ist schon Call of Duty? Wir verstecken uns vor niemanden!"

Größer, Fetter, explosiver und jede Menge umher fliegenden Kugeln - So kennen wir "Call of Duty". Besonders seit es die "Modern Warfare" und "Black Ops"-Serien gibt, steht die Shooter-Reihe für kurzweilige Daueraction in guter Qualität. Mittlerweile steht schon "Black Ops 2" in den Startlöchern und hat vor den Markt zu dominieren. Doch Ubisoft hat keine Angst vor der Konkurrenz und vertraut auf "Far Cry 3".

Screenshot

Der Ubisoft Brand Manger gab zwar an, dass "Call of Duty" ganz klar von vielen Spielern fleißig gezockt wird, doch bietet die Reihe immer die gleiche, wenn auch gewohnt gute, Action. Screenshot

Daher werden eine menge Spieler den Blick über den Tellerand wagen, um neue "andere" Shooter zu entdecken. Zudem ist auch die Fanbase von "Far Cry" nicht gerade klein. Guay rechnet deshalb damit, dass auch der dritte Teil ein voller Erfolg wird. "Far Cry 3" erscheint in Europa am 30. November für PC, PS3 und Xbox 360.

In Far Cry 3 übernimmt der Spieler die Rolle von Jason Brody, einem Mann der sich alleine auf einer tropischen Insel wiederfindet. In diesem primitiven Paradies, wo Gesetzlosigkeit und Gewalt die einzigen Konstanten sind hat der Spieler die Kontrolle über den Verlauf der weiteren Geschichte.

News Flo