Far Cry 3

Erste Bilder zu "Blood Dragon" veröffentlicht

Knallbunt präsentieren sich die ersten Spieler zu "Far Cry 3: Blood Dragon". Im Grunde ist das auch absicht, möchten die Entwickler damit doch einen Retro-Shooter veröffentlichen. Auch die offizielle Homepage ist komplett im Retro-Look gehalten.

ScreenshotLaut der offiziellen Beschreibung ist das Spiel in einer alternativen Realität angesiedelt, in der im Jahre 2007 die Erde durch nukleare Waffen fast komplett zerstört wurde.

Wir schreiben das Jahr 2007. Dies ist die Zukunft. Die Erde wurde durch einen Nuklearkrieg verwüstet und nun müssen neue Wege gefunden werden um den Frieden wieder herzustellen. Eine U.S. Cyborg Armee hat möglicherweise eine Lösung parat: eine mächtige Biowaffe auf einer abgeschlagenen Insel. Ein Mark IV Cyber Commando, Sergeant Rex Power Colt wurde dorthin entsandt um Informationen zu sammeln und herauszufinden was zur Hölle da los ist.

Fun Fact: Ubisoft hat noch immer nicht verraten, wann das Spiel erscheint. Screenshot

In Far Cry 3 übernimmt der Spieler die Rolle von Jason Brody, einem Mann der sich alleine auf einer tropischen Insel wiederfindet. In diesem primitiven Paradies, wo Gesetzlosigkeit und Gewalt die einzigen Konstanten sind hat der Spieler die Kontrolle über den Verlauf der weiteren Geschichte.

News Flo