Basel: Die Cosplay-Hauptstadt Europas!

Über 50'000 Fans von Film Game, Comic und CosPlay werden vom 26.-28. Mai erwartet

Über die Auffahrtsfeiertage vom 26. bis 28. Mai findet schon bald das schweizweit grösste Festival für Popkultur, Gaming und Cosplay statt und lockt Fans aus ganz Europa an. Die Fantasy Basel gehört mittlerweile zu den international führenden und bedeutendsten Events dieser Art.

Screenshot

Auf 70’000 m2 werden in vier Hallen der Messe Basel Erlebniswelten rund um Gaming, Virtual Reality, Comic, Cosplay, Urban Art und Hollywood gezeigt. Stars aus Sci-Fi- und Fantasy-Filmen und Serien wie Harry Potter, Vikings, Star Wars, Game of Thrones, Manga-KünstlerInnen, ein Japan-Food-Bereich, Space-Ausstellungen, Action-Zonen (wie z.B. Bogenschiessen, Fechten, Wrestling) und vieles mehr erwarten die Besuchenden der achten Ausgabe des dreitägigen Festivals.

SchauspielerInnen und Stars aus Harry Potter, Fantastic Beasts, Game of Thrones und Co

Besucher können Stars und SchauspielerInnen aus der Film- und Serienwelt treffen und Fotos und Autogramme holen. Georgia Hirst (Vikings), Dan Fogler (Fantastic Beasts, The Walking Dead), Alfred Enoch (Harry Potter, How to Get Away with Murder), Dean Cain (Superman), Hans-Georg Panczak (Star Wars, Die Simpsons), Daniel Portman und Vladimir Furdik (beide aus Game of Thrones) sind vor Ort und live zu erleben in spannenden Bühnentalks.

Digitale Medien & Games: Streamer, Influencer und Content Creators

Mit Anni the Duck ist eine der bekanntesten Deutschen StreamerInnen vor Ort. In ihren Cosplay-Streams zeigt sie, wie Figuren aus Videospielen zum Leben erweckt werden und zeigt live auf Twitch den kreativen Prozess. In der Creators Lounge treffen sich weitere lokale Streamer und Influencer aus der Livestyle- und Gamingszene. The Festival For Movie, Game And Comic Fans. VR-Games, Videospiele, Brett- und Tabletop-Spiele können am Festival getestet und gekauft werden. Lokale E-Sport-Teams geben Einblicke in ihren Athleten-Alltag und die Swiss Game Developers Association (SGDA) präsentieren die neusten Schweizer Games. Nintendo ist mit einer grossen Gaming Zone und einer Just Dance Stage von Ubisoft vertreten und das SAE Institut informiert über Karrierechancen in der Medienbranche.

Cosplay, Comic, Manga, Tattoo & Urban Art werden erlebbar gemacht

Screenshot

International bekannte Comic-Grössen und Mangaka aus aller Welt wie Enrico Marini, Laura Braga, Ulrich Schröder, Sarah Anderson, Gin und Ban Zarbo präsentieren nebst über 200 weiteren ZeichnerInnen ihre Kunst in der Artist Alley. Der weltberühmte Illustrator von Der Herr der Ringe und Der Hobbit, John Howe, wie auch die Fantasy-Künstler Louis und Romulo Royo sind vor Ort. Namhafte Urban und Street Artists schaffen Live-Kunst und diverse Tattoo Artists tätowieren direkt am Festival. Das Cosplay Village beheimatet drei Tage lang Cosplay Stars wie Yaya Han (USA), Yuji Koi (Vietnam) Majed Cosplay (Kuwait), Tine Marie Riis (Norwegen), Maul Cosplay (Deutschland), Lightning Cosplay (Deutschland) und auch Schweizer Cosplay-Grössen wie Folkenstal und Red-Pym Cosplay. Jeden Tag laufen auf der Main Stage farbenfrohe Cosplay Contests, wo TeilnehmerInnen aus der Schweiz und dem Ausland ihre selbstgemachten Kostüme von der internationalen Jury bewerten lassen.

Space & Sci-Fi: Es wird der Bogen von Science-Fiction zur Wissenschaft und Raumfahrt gespannt

Nebst Props und Modellen von Fangruppen aus den STAR WARS- und Stargate-Universen läuft auf der Space Stage ein hochkarätiges Programm. RaumfahrerInnen, Space-ExpertInnen und WissenschaftlerInnen, wie der Nobelpreisträger Didier Queloz, nehmen die Besuchenden mit auf eine Reise ins Weltall. Das Swiss Space Museum zeigt sein neustes Programm Cosmic Voyage. Damit möchten die Veranstalter zeigen, wie wichtig es ist, in der heutigen Zeit einen Blick von aussen auf unsere Erdkugel zu werfen und dieses runde Wunder zu schützen und zu bewahren. Ein derartig vielseitiges Programm ist europaweit einzigartig.

Über die FANTASY BASEL – The Swiss Comic Con 2022

Die FANTASY BASEL – The Swiss Comic Con ist mit 70'000 m2 und einem umfassenden Programm einer der grössten und bedeutendsten Events Europas für Fans von Kinofilmen, TV-Serien, Comics, Mangas, Games, SciFi, Urban Art und Cosplay. Über das Auffahrts-Wochenende vom 26. – 28. Mai werden mehr als 50'000 Besucherinnen und Besucher in den Hallen der Messe Basel erwartet.

Roger News