Öffentliche Teams in Fallout 76

In Update 20 enthalten

Das kommende Update 20 für "Fallout 76" wird öffentliche Teams ins Spiel einführen. Dazu nennt Bethesda die Informationen.

Screenshot

Das kommende Update 20 wird für "Fallout 76" öffentliche Teams einführen. Dazu wird gesagt: "Sobald Update 20 da ist, müsst ihr einfach nur das Social-Menü öffnen, um mit den öffentlichen Teams loszulegen. Wir haben dem Menü einen Öffentliche Teams-Reiter hinzugefügt, in dem ihr sehen könnt, welche öffentlichen Teams gerade in eurer Welt verfügbar sind. Wenn ihr die Liste durchgeht, werdet ihr feststellen, dass jedes öffentliche Team sein eigenes Teamziel hat - beispielsweise Erkundungen oder Aufbau - wodurch ihr einfacher gleichgesinnte Spieler findet. Öffentliche Teams können bis zu vier Mitglieder haben. Ist also ein Plätzchen frei, könnt ihr einfach auf ein Team in der Liste klicken und ihm sofort beitreten."

Es wird ergänzt: "Wenn ihr in der Liste oder auf der Map nicht das findet, wonach ihr sucht, drückt einfach auf 'Neues Team erstellen', um ein eigenes Team aus der Taufe zu heben. Anschließend wählt ihr ein Ziel für euer Team. Aktuell stehen sechs zur Auswahl: Jagd, Rollenspiel, Events, Erkundungen, Aufbau oder Zwanglos. Ihr und eure Teamkameraden erhalten einen Bonus, der mit eurem Teamziel in Zusammenhang steht - lasst bei eurer Entscheidung also Sorgfalt walten, um Teammitglieder mit den gleichen Anliegen anzulocken." Auch nach dem Start der öffentlichen Teams wird es weiterhin die normalen privaten Teams geben, wie man sie kennt. Mehr zu dem Thema findet man auf der offiziellen Seite.

Michael Sosinka News