Raytracing in PS5-Version von F1 2021 deaktiviert

Es gab Stabilitätsprobleme

Michael Sosinka

Codemasters musste leider das Raytracing im neuen "F1 2021" deaktivieren. Das betrifft allerdings nur die PS5-Fassung.

Während Codemasters das Update 1.04 für "F1 2021" veröffentlicht hat, wurde auch das Raytracing in der PS5-Version deaktiviert. Das wird mit Stabilitätsproblemen begründet. Noch ist nicht bekannt, wann PlayStation 5-Spieler das Raytracing zurückbekommen werden.

Es heisst: "Wir sind uns bewusst, dass das Spiel bei einer begrenzten Anzahl von Benutzern auf der PS5 im Zusammenhang mit Raytracing instabil ist. Aus diesem Grund haben wir die schwierige Entscheidung getroffen, es vorübergehend zu deaktivieren, um die Stabilität zu verbessern. Wir beabsichtigen, diese Funktion so schnell wie möglich wieder zu aktivieren und werden zu gegebener Zeit ein Update bereitstellen."