F1 2021: Neues Update

Imola - einer von drei kostenlosen Strecken-Updates

Roger

Codemasters und Electronic Arts haben heute das zweite von drei kostenlosen Strecken-Updates für "F1 2021" veröffentlicht – mitsamt dem Autodromo Enzo e Dino Ferrari, besser bekannt als Imola. Im November folgt der Jeddah Street Circuit – im Vorfeld des Formel 1-Grand Prix 2021 in Saudi-Arabien.

Video auf YouTube ansehen

Das neue Update enthält ein spezielles Red Bull-Design, das bis 15. November** im Spiel verfügbar ist und am vergangenen Wochenende beim Formula 1 Rolex Grand Prix 2021 in der Türkei zu sehen war. Das ursprünglich für den Großen Preis von Japan entworfene Design zeigt eine überwiegend weiße Lackierung, inspiriert vom legendären Honda RA 272, in dem US-Fahrer Richie Ginther 1965 beim Großen Preis von Mexiko den ersten Formel-1-Sieg für das Unternehmen errang. Der Patch enthält zudem Aktualisierungen bestehender Fahrzeuglackierungen und Sponsoren sowie weitere Verbesserungen am Spiel.

„Die Resonanz auf Portimao im letzten Monat war überwältigend positiv, und wir wissen, dass unsere Spieler die Rennen in Imola lieben werden. Wir sind begeistert, dass Red Bull sich für F1 2021 entschieden hat, um die maßgeschneiderte Lackierung für den Großen Preis in der Türkei zu enthüllen. Unser Studio hat es sich zum Ziel gesetzt, ein möglichst authentisches Spielerlebnis zu schaffen, und diese besonderen Inhalte unterstreichen, wie sehr das Spiel ein Teil der Formel 1-Welt ist.“

Paul Jeal, F1 Senior Franchise Director bei Codemasters