Extinction im neuen Gameplay-Video

Fünf Dinge, die man wissen sollte

Michael Sosinka

Im neuen Gameplay-Video zu "Extinction" geht es um fünf Dinge, die man über das durchaus interessante Actionspiel wissen sollte.

Video auf YouTube ansehen

Zum Actionspiel "Extinction", das von Iron Galaxy ("Killer Instinct") entwickelt wird, wurde ein neues Gameplay-Video veröffentlicht, in dem auf fünf Dinge eingegangen wird, die man über den Titel wissen sollte. In "Extinction" muss man gegen die sogenannten Ravenii antreten, unaufhaltsame Armeen blutrünstiger Monster, die einst die ganze Menschheit bedrohten. Jetzt ist die Bedrohung wieder da. "Extinction" wird Anfang 2018 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

Zur Story heisst es: "Schon seit Menschen gedenken führt die Menschheit Krieg gegen sich selbst. Viele Generationen haben Königreiche einander bekämpft, doch die wahre Bedrohung lauerte in der Ferne. Nur diejenigen, die in den Lehren des alten Ordens unterwiesen wurden, können darauf hoffen, die 50 Meter grossen Oger und ihre Armeen besiegen zu können. Du bist einer der letzten Wächter der Welt, ein Soldat namens Avil, und du hast die Fähigkeiten, die endlosen Wellen der Ravenii zurückzuschlagen."

Zum Gameplay wird gesagt: "In Extinction bekämpfst du riesige Oger und ihre Schergen in einer weitläufigen Landschaft, verteidigst Städte und rettest die Bewohner, die aus ihrem Zuhause fliehen mussten. Lege dir eine Strategie zurecht, um die Horden zurückzuschlagen, die sowohl am Boden als auch aus der Luft angreifen. Nutze das auf Fähigkeiten basierende Kampfsystem zu deinem Vorteil, um Gegner zu entwaffnen oder ihnen die Glieder abzuschlagen, bevor du ihnen den Todesstoss versetzt."