Gameplay-Trailer zu Exoprimal

Geschlossener Netzwerktest findet im nächsten Monat statt

Abseits der formalen Ankündigung hat Capcom bisher noch nicht viel zu "Exoprimal" gezeigt. Das wurde im Rahmen des hauseigenen Showcase in der vergangenen Nacht mir einem neuen Gameplay-Trailer geändert. Zudem wurde ein geschlossener Netzwerktest für den kommenden Monat in Aussicht gestellt.

Der Gameplay-Trailer zu "Exoprimal" zeigt eine Sammlung von Zielen die Dino Survival ausmachen. Diese umfassen VTOL Defense, wo Squads ein abgestürtztes Flugzeug gegen Dinosaurier-Angriffe verteidigen müssen, und Omega Charge, in dem Exofighter einen riesigen Hammer schwingen können um Ziele auszulöschen. Im Video wurde auch die neue Assault-Klasse Exosuits enthüllt, die bis an die Zähne bewaffnet ist. Barrage, ein brennender Bombardier, und der Rail-Gun-wedelnde Scharfschütze Vigilant werden zu einem wachsenden Arsenal futuristischer Anzüge hinzugefügt, zwischen denen Teams während des Kampf wechseln können, um jegliche Herausforderungen zu bestehen. Während viele Situationen Spieler gegen Horden von Dinosauriern antreten lassen, geraten sie in anderen Fällen direkt mit gegnerischen Squads aneinander. Hin und wieder müssen allerdings auch rivalisierende Teams zusammenarbeiten, um gemeinsame Feinde wie den Neo-Tyrannosaurus niederzuringen.

Bereits im nächsten Monat findet zudem ein geschlossener Netzwerktest zu "Exoprimal" statt. Interessenten können sich an dieser Stelle um einen Platz bewerben.

Der Release der Vollversion von "Exoprimal" ist für das nächste Jahr vorgesehen.

sebastian.essner News