Super Mario Odyssey feiert Schweizer Premiere

Nintendo zeigt das neue Mario-Spiel in Lausanne

Ob Essen, Mode, Wellness oder Tiere, Gärten, Sport, Hobbys oder Spiele: In der Expo Beaulieu Lausanne geht es einmal jährlich um alles, was uns das Leben versüsst – und um vieles mehr. Wenn die Verbrauchermesse Comptoir Suisse vom 15. bis 24. September 2017 wieder ihre Pforten öffnet, ist Nintendo erstmals mit dabei. Zum Einstand lädt der Videospielhersteller die Messegäste gleich zu einer Premiere ein: Als Erste in der Schweiz dürfen sie sich in das Abenteuer "Super Mario Odyssey" stürzen – einen ganzen Monat bevor das Spiel in den Handel kommt. Darüber hinaus warten am Stand von Nintendo viele weitere Neuheiten auf Videospielfans jeden Alters: sowohl Spiele für die mobile TV-Konsole Nintendo Switch als auch für die Handhelds der Nintendo 2DS & 3DS-Famile.

Offizielle Pressemeldung Nintendo Schweiz

Eine fantastische Odyssee

Screenshot

Das Messe-Highlight für Videospielfans dürfte natürlich "Super Mario Odyssey" sein. Das mit Spannung erwartete, erste Mario-Abenteuer für Nintendo Switch erscheint am 27. Oktober. Auf der weltgrössten Spielemesse, der gamescom in Köln, erhielt der Titel im August nicht weniger als fünf Auszeichnungen, darunter die zwei begehrtesten: den Best of gamescom und den Most Wanted Consumer Award. In Lausanne können sich nun auch die Schweizer erstmals ein Bild von Marios Weltreise machen. In diesem farbenfrohen Abenteuer entdecken die Spieler zusammen mit Mario zahlreiche fantasievolle 3D-Welten, die von realen Orten inspiriert sind – etwa von New York oder von Schauplätzen in Europa. Doch nicht nur Mario geht auf Reisen: Dank der Wandelbarkeit von Nintendo Switch, die sich mit wenigen Handgriffen von einer TV-Konsole in einen Handheld verwandeln lässt, können Fans von Mario sein jüngstes Abenteuer nun auch unterwegs erleben.

Weitere Nintendo-Neuheiten

Darüber hinaus lernen die Messegäste in Lausanne zwei weitere, brandneue Nintendo Switch-Titel kennen, die zurzeit noch nicht erhältlich sind: das Action-Spektakel "Pokémon Tekken DX", das am 22. September erscheint, sowie den Fussball-Hit "FIFA 18", der am 29. September veröffentlicht wird. Zudem erleben die Besucher am Stand von Nintendo turbulente Farbschlachten in "Splatoon 2", heisse Wettrennen in "Mario Kart 8 Deluxe" sowie spannende Duelle in "ARMS". Spieleentwickler Ubisoft steuert drei weitere Nintendo Switch-Neuheiten bei: das Strategiespiel "Mario + Rabbids: Kingdom Battle", das ebenfalls auf der gamescom ausgezeichnet wurde, das actionreiche Jump & Run "Rayman Legends: Definitive Edition" sowie das Tanzspiel "Just Dance 2017", welches auf einer Bühne für gute Stimmung sorgt. Nicht zuletzt bereichern zahlreiche unabhängige Entwicklerstudios den Nintendo-Auftritt auf der Comptoir Suisse mit einer bunten Vielfalt an Indie-Spielen.

Selbstverständlich kommen auch die Freunde mobiler Videospiele auf der Comptoir Suisse voll auf ihre Kosten. Unter anderem stellt Nintendo in Lausanne das jüngste Mitglied seiner mobilen Konsolen-Familie vor: den New Nintendo 2DS XL. Auch unter den Handheld-Titeln sind absolute Neuheiten wie zum Beispiel "Metroid: Samus Returns". Das heiss ersehnte Weltraum-Abenteuer, das am 15. September erscheint, ist ein Remake von "Metroid II: Samus Returns", dem ersten mobilen Spiel der Kult-Serie. In "Miitopia" erschaffen die Spieler alle Charaktere nach ihrem eigenen Vorbild oder nach dem ihrer Freunde und stürzen sich gemeinsam mit ihnen in ein fantastisches Abenteuer. Ein buntes Abenteuer mit strategischen Elementen ist "Hey! Pikmin". Darin gilt es, ein auf einem fremden Planeten gestrandetes Raumschiff wieder flott zu machen. Dazu kommen zwei märchenhafte Rollenspiele: In "Ever Oasis" müssen die Spieler die Wüste zum Blühen bringen und in Monster Hunter Stories gilt es, auf Monstern zu reiten und die wilden Bestien zu Freunden zu machen. Wer nicht nur Spass haben, sondern auch etwas für seine kleinen, grauen Zellen tun will, der sollte es in Lausanne einmal mit dieser Neuheit versuchen: "Dr. Kawashimas diabolisches Gehirn-Jogging": Können Sie konzentriert bleiben?

Mitmachen und Nintendo Switch gewinnen

Abgesehen von Spielspass gibt es noch weitere Anreize, Nintendos Auftritt auf der Comptoir Suisse zu besuchen. Fans von Super Mario etwa können tolle Erinnerungsfotos mit einem Walking Act des berühmten Videospiel-Helden schiessen. Und all diejenigen, die an den Spielstationen für Nintendo Switch sowie Nintendo 2DS & 3DS besonders eifrig dabei sind, können mit einer Stempelkarte an der Verlosung einer Nintendo Switch-Konsole teilnehmen. Ein Besuch in der Expo Beaulieu Lausanne könnte sich also in mehrfacher Hinsicht lohnen.

Vom 15. bis 24. September ist der Nintendo Stand täglich von 11.00 bis 20.00 Uhr offen. Der Eintritt zur Comptoir Suisse ist für Kinder unter 16 Jahren generell kostenlos, ab 18.00 Uhr auch für Erwachsene. Wenn das mal keine guten Gründe für eine kleine Familien-Odyssee nach Lausanne sind.

News Roger