EVE Online

"EVE Online"- und "Dust 514"-Server down

Seit knapp 24 Stunden geht im EVE-Universum nichts mehr. Kapselpiloten und Dust-Söldner bleiben offline. Grund dafür ist ein DDoS-Angriff, der CCP zwang, den Stecker zu ziehen, um die Sache genauer analysieren zu können.

Wie der Hersteller via Twitter verlauten liess, mussten sämtliche "EVE Online"- und die für "Dust 514" benötigten Server vom Netz genommen werden. Ein DDos-Angriff verunmöglichte den Spielern eine stablie Verbindung zum Online-Game.

Vor vier Stunden meldete CCP via Twitter, dass noch ein paar Stunden an Arbeit anstehen:

This is a very time intensive process and we estimate several more hours of work.

Einen Termin, wann die Server wieder erreichbar sind, kann der Hersteller im Moment noch nicht nennen.

Auf Facebook witzelt derweil die Gemeinschaft. Man fordert seine Mitpiloten dazu auf, den Ausfall zu nutzen, um endlich mal wieder zu duschen - oder seiner Freundin ein nettes Essen zu kochen und ein paar Stunden mit ihr zu verbringen.

Update um 12:46 Uhr: Die Server sind wieder verfügbar.

Das größte Online-Universum. Diesen Titel trägt EVE Online zurecht. Seit langer Zeit erfreut es sich großer Beliebtheit und die Freiheit im All sind nahezu grenzenlos. Viele verschiedene Wege können eingeschlagen werden und tausende von anderen Mitspielern tummeln sich in derselben Galaxie wen man selbst.

News Alain Jollat