EVE Online: Incursion

Video zeigt bedrohliches!

Heute hat die Sansha Nation einen mutigen Schritt getan, um Sansha Kuvakeis verrückten(?) Traum von einem Utopia zu verwirklichen, indem sie großangelegte Invasionen in verschiedenen Systemen New Edens begonnen hat.

Die Schiffe von Kapselpiloten werden massenhaft bei dem Versuch zerstört, die Bedrohung zurückzuschlagen, die Teil der aktuellen kostenlosen Wintererweiterung "EVE Online: Incursion" ist.

Anschließend hat Concord, die koalitions-basierten Sicherheitskräfte von "EVE Online", heute ein Video veröffentlicht, das dabei hilft, diese Bedrohung in einem größeren Kontext zu begreifen

Jeder ist dazu angehalten, EVEs 350.000 weiteren Piloten beizustehen und sich alles mit eigenen Augen anzusehen. Kampflustige Piloten finden besetzte Systeme auf ihrer Sternenkarte verzeichnet, falls sie sich direkt ins Getümmel stürzen wollen.

Ein weiterer Grund sich in EVE einzuloggen, ist der nagelneue, industrieweit führende Charaktergenerator. Die Charaktererstellung in EVE ist jeder anderen aus Videospielen bekannten Charaktererstellung überlegen. Den Spielern scheint sie ebenfalls zu gefallen, da am vergangenen Sonntag EVEs Peak Concurrent User-Rekord mit 63.170 Piloten in einem nicht-instanzierten Raumsektor gebrochen wurde. Episch.

Die nunmher 14. Erweiterung Incursion wird ab November allen Spielern von EVE Online gewohnt kostenlos zur Verfügung gestellt. In Incursion wird die Handlung rund um die Invasion der Sansha-Nation fortführen, die bereits in Apocrypha gestartet wurde. Weitere Verbesserungen bietet Incursion bei der Charaktererstellung für frische Pilotenportraits, ein Sansha Mutterschiff, Fighterbomber, das Noctis Bergungsschiff, Verbesserungen an NPCs und ihrer KI, neue begehrte Belohnungen, Handlungsfortschritte, frische Optik Aussehen und ein dynamischeres und einfacheres System für die Planetare Interaktion.

News Roger