EVE Online: Incarna

CCP kündigt Incarna für Juni an

Kaum eine andere Erweiterung für EVE Online wird von der Community mit soviel Spannung erwartet wie Incarna. CCP hat jetzt im EVE Online Newsletter die früher als Walking in Stations bekannte Erweiterung für Juni angekündigt.

Einen genauen Termin gibt es noch nicht und auch der genaue Umfang ist noch nicht bekannt jedoch wird Incarna definitiv in mehreren Schritten eingeführt. Der erste Schritt ist der Ersatz der bisherigen Hangar Ansicht durch die erste Stufe von Incarna, dem Captain Quarter.

Also dem Quartier des eigenen Charakters. Incarna bringt damit erstmal eine 3D Ansicht des eigenen Avatars wie sie aus den allermeisten MMORPGs bekannt ist. Bislang bot EVE Online nur eine Außenansicht des eigenen Raumschiffes und Charakter-Portrait.

Letzteres wurde mit Incursion Ende 2010 erstmals durch einem realen 3D Avatar ersetzt den man bislang allerdings nur im Charakter-Editor betrachten konnte. Mit Incursion wird sich dies nun ändern.

Beginnen wir die Transformation zu einem Avatar-Spiel vorläufig relativ klein indem die Charaktere auf Stationen ihr Schiff verlassen und sich in einem eigenen Quartier aufhalten können. Eine Interaktion der Avatare untereinander wird es dabei noch nicht geben, dies ist erst für später geplant.

Unter "folgt später" ist auch das Begehen der kompletten Raumstation und das Anmieten und Einrichten einer Räumlichkeiten, wie z.B. Bars einzustufen.

News Björn