Sony kündigt Eternights an

Dating in der Apokalypse

Sony hat auf dem gestrigen State of Play "Eternights" angekündigt, das Spiel des unabhängigen Studio Sais. In "Eternights" geht es darum, in Dating-Sim-Manier die grosse Liebe zu finden, und zwar während die Welt in einer Apokalypse aus den Fugen gerät und auch die Rettung der Welt auf der Tagesordnung steht.

Während eine mysteriöse Entität Menschen infiziert und sie in Monster verwandelt, geht es darum, diese, insbesondere im Hinblick darauf, die neu eingegangene partnerschaftliche Beziehung zu retten, zu bekämpfen. Dabei bekommen wir eine wilde Mischung aus Dungeon Crawling, Hack and Slash, Survival, Puzzles und Minigames. Auch eine Motorrad-Fahrt ist an einer Stelle im Trailer zu sehen. Für die Rettung der Welt und das Dating stehen fünf Charaktere zur Auswahl, welche jeweils ihre eigenen Geschichten, Kampf- und Magie-Fähigkeiten haben.

Die spektakulären Dates können früh im Jahr 2023 auf der PlayStation 4, PlayStation 5 und PC erlebt werden.

Karl Wojciechowski News