swissRage und Dirty Swiss Fragger Elite qualifizieren sich für CS:GO Swiss Nationals

Massives Turnier mit über 40 Teams

In einem massiven Turnier an der SwitzerLAN mit über 40 "Counter-Strike: Global Offensive" Teams qualifizierten sich swissRAGE und Dirty Swiss Fragger Elite für die zwei vorletzten Slots für die Finals an der Netgame im Dezember. Das neu unter der Flagge von mYinsanity antretende Team von Szeneveteranen Michael “chline” Bieri und Marco “blAke” Bugno holte sich den zweiten Platz, war aber bereits vorher qualifiziert. Mehr Infos zu den Swiss Nationals findet ihr unter nationals.ch.

Screenshot

Platz 1: SwissRAGE (crn, kiks, ito, freelance, fratt)
Platz 2: mYinsanity (chline, UdK, Radiax, mori, emkey, blAke)
Platz 3: Dirty Swiss Fragger Elite (scrunch, heansN, ex0, whizzler, rmN)

Das Team Dirty Swiss Fragger Elite schloss sich kurz nach dem erspielten Slot Team Maaischguet an wie Maaischguet in einem Statement bekanntgab:

Liebe Community Es freut uns ein weiteres CS:GO Team bei Maaischguet wilkommen zu heissen. An der Switzerlan glänzte das Team mit einer Topleistung. Diverse Spieler dieser Truppe waren bereits in früheren CS:GO Teams bei Maaischgut vertreten und haben eine erfolgreiche Zeit hinter sich.

Ein kleines Statement vom Team-Captain rmN:

„Als Gründer der Dirty Swiss Fragger Elite freut es mich verkünden zu dürfen, dass wir in Maaischguet eine passende Organisation für uns als Spieler gefunden haben. Da vier ehemalige Maaischguet-Spieler in dem neuen Lineup vertreten sind, fühlen wir uns sehr wohl und gut aufgenommen. Mit unserem überzeugenden Auftritt an der SwitzerLAN konnten wir uns einen Slot für die Schweizermeisterschaft 2015 holen. Unser klares Ziel ist es einige Überraschungen unter Maaischguet zu bieten.“

Wir wünschen ihnen viel Erfolg an der Netgame!

News Redaktion Gamerbase