IeSF-Weltmeisterschaft 2014

Sabrina Allemann ausgeschieden

Die IeSF-Weltmeisterschaft 2014 in Baku hat heute begonnen. Und bereits vor der Eröffnungszeremonie ist für eine Schweizer Gamer-Athletin Endstation.

Sabrina Allemann ist nach einem Freilos im Achtelfinal im Viertelfinal gegen ihre russische Gegnerin Sofia Degay mit 0:2 ausgeschieden. Sofia Degay hat mittlerweile auch ihre anderen Kämpfe siegreich ausgefochten und ist Weltmeisterin 2014 im "Tekken Tag Tournament 2" (Femail).

Ein Update zu den beiden anderen Teilnehmern, die für die Schweiz antreten:

Tekken Tag Tournament 2

Michael Popa wird morgen seinen Achtelfinal-Kampf gegen den Rumänen Alexandre Prodan bestreiten müssen.

Hearthstone

Waldo Miguel kämpft in der Gruppe B um Punkte, hat jedoch seinen ersten Match gegen den sieben Jahre älteren Schweden Ole Jansson klar mit 0:2 verloren. Ebenso deutlich fiel die Niederlage im zweiten Match gegen den aus Israel kommenden Ben Saban aus.

Nun zeigt sich, ob Waldo noch Punkte gegen den Norweger David Jensen holen kann.

Unter dieser Rubrik veröffentlichen wir News rund um die eSports Szene.

News Alain Jollat