E-Sport: GSA League 2021 Finale

3.-5. September wird Fans der beste Siege E-Sport der DACH-Region geboten

Das große Finale der der GSA League 2021 lädt dieses Wochenende die Rainbow Six Community und E-Sport Fans der DACH Region ein, um das Beste, was der deutsche Rainbow Six E-Sport zu bieten hat, zu feiern. Nach 14 hart umkämpften Spieltagen konnten sich die vier besten Teams für die Playoffs qualifizieren und träumen nun vom Titel des GSA Champion 2021.

Die Live-Übertragung des Online-Finales beginnt am 3. September um 15 Uhr auf twitch.tv.

Sissi State Punks

Das junge Team aus Österreich konnte sich früh als dominante Kraft in der GSA League 2021 etablieren und wurde zum Liebling der Fans. Lange lieferten sie sich ein Kopf-an-Kopf Rennen mit G2, konnten sich aber schließlich doch die Spitze erspielen. Ob sie diesen Trend auch im Finale aufrechterhalten können?

G2 Esports

Der GSA Champion von 2020 konnte sich dieses Mal nur knapp für das Finale qualifizieren. Nach einem starken Start in die Season, ließ der Favorit jedoch ein wenig ab und konnte sich mit Mühen noch den 4. Platz erspielen. Im Finale haben sie nun die Chance, ihr Können erneut unter Beweis zu stellen.

GoSkilla

Im Gegensatz zu den anderen Teams hat GoSkilla eine wahre „Redemption Arc“ hinter sich. Der Start in die Season gestaltete sich ein wenig holprig, jedoch gab das Team zum Ende hin Vollgas und sie erspielten sich einen Platz unter den Top-Mannschaften.

Rogue

Ebenfalls eine alte und bekannte Größe in der Siege E-Sports Landschaft, konnte sich auch Rogue solide einen Platz in den oberen Rängen erspielen. Nachdem sie in der ersten Season der GSA League im Finale geschlagen geben musste, haben sie nun die 2. Chance auf den Titel.

Aufgrund der aktuellen Lage liegt höchste Priorität auf der Gesundheit der Teams, Spieler, Partner und leidenschaftlichen Zuschauer, daher wird das Finale als reines Online-Event stattfinden und live aus Hamburg übertragen.

Roger News