E-Sport: Innovetica lanciert zweite Spielsaison

E-Sport-Masters geht in die zweite Runde

"Innovetica" geht in die Runde 2: Das Schweizer Sammelkartenspiel erhält eine rundum aktualisierten App. Mit dem bisher grössten Update "Rise of the Pioneers" halten Schweizer Pioniere Einzug in Innovetica. So können sich die Spielerinnen und Spieler auf interessante Duelle mit Innovations-Charakteren freuen.

Screenshot

Action-Cards als neue Kartentypen ergänzen das Spiel mit neuen Funktionen und erhöhen die strategische Tiefe. Sie bilden den Auftakt für die Innovetica Masters 2019, die im Januar startet. "Innovetica" führt somit sein Engagement als erstes Schweizer E-Sports-Game fort, das mit dem ersten Qualifier im Januar 2018 begann.

"Innovetica" basiert auf einem für die Schweiz neuartigen Business-Model für Games. Die Entwicklung des Spiels wird durch Product Placement von Schweizer Brands finanziert. So kann das Spiel kostenlos angeboten werden. Vergleichbar ist dies mit Produktplatzierungen im Sport oder in Hollywood-Blockbustern. Dank dieser Unterstützung werden auch Wochen-Challenges ermöglicht, z.B. eine QR-Schnitzeljagd oder Wochen-Preise wie eine Pistenbully-Fahrt in Arosa oder ein Gruppeneintritt von ZÜRICHescape. Das Game wird von den Machern mit Start der Saison 2 im November über die nächsten Monate laufend weiterentwickelt und mit neuen Funktionen ausgestattet.

Unter dieser Rubrik veröffentlichen wir News rund um die eSports Szene.

Roger News