Epic Games nach Ideenklau wohl schlechtes Gewissen

Fortnite - Among Us Kooperation kündigt sich an

Gestern haben wir euch darüber berichtet, dass Epic Games sich erst spät dazu entschied, die Entwickler von "Among Us" als Ideegeber für den eigenen Spielmodus für "Fortnite - "Impostors" - zu würdigen. Entwickler und Entwicklerinnen von "Among Us" haben daraufhin unter anderem auf Twitter ihren Unmut darüber geäußert. Nun kam Epic Games - wohl von einem schlechten Gewissen oder von Angst vor rechtlichen Konsequenzen geplagt - auf das kleine Indie-Studio zu und bietet sogar eine Kooperation an.

Die Antwort von dem Twitterkanal von "Among Us": "yesssss have ur Agents contact our Crewmates".

Fortnite nimmt zwar viele Anleihen aus der Welt der Popkultur, eine Namensnennung sollte aber das Mindeste sein. Genau so, wie "Among Us" das Spiel "Die Werwölfe von Düsterwald" als Inspiration angibt. Stattdessen hat das kleine Indie-Studio erst zusammen mit allen anderen von "Fortnites" neuem Spielmodus erfahren. Was aus der eingegangenen lockeren Zusammenarbeit herauskommt, wird die Zukunft zeigen.

Karl Wojciechowski News