Epic Games

Community

News

Goat Simulator 3: Jetzt für PC und Konsolen Pilgor mäht zurück!

0 Kommentare
Goat Simulator 3: Jetzt für PC und Konsolen

Coffee Stain Publishing, Coffee Stain North und PLAION sind Firmen, die auf Ziegen starren, denn der "Goat Simulator 3" wurde heute auf die Welt losgelassen. "Wenn der Stall offen ist, sind die Ziegen frei", sagt schon das alte pilgorische Sprichwort.

Oktober-Termin zu Uncharted: Legacy of Thieves Collection für PC gesichtet Gerücht von zwei Quellen bestätigt

0 Kommentare

Ein Eintrag im Epic Games Store hat den potenziellen Release-Termin für die PC-Version der "Uncharted: Legacy of Thieves Collection" verraten. So war kurzzeitig der 19. Oktober zu lesen, gemeinsam mit der Information eines Fortnite-Gleiters in Form von Sullys Wasserflugzeug als Vorbesteller-Bonus, welcher regulär am 17. November im "Fortnite"-Shop erscheinen soll. Die Seite wurde jedoch kurz darauf wieder gelöscht. Twitter-User Wario64 konnte ein Screenshot von dem Eintrag sichern:

'Pokerface' in Fortnite Fans hoffen auf In-Game-Konzert von Lady Gaga

0 Kommentare

Fans von Fortnite und Lady Gaga hoffen, dass die Musikerin bald ein In-Game-Konzert in dem bunten Shooter geben wird. Hintergrund ist ein kollaboratives Emote, in welches die Melodie des Songs "Pokerface" zu hören ist und bald seinen Weg nach "Fortnite" finden wird. Zudem sind im Juli Assets mit Konzertzubehör in den Spieldaten gefunden worden. Ihre Beziehung zu dem Battle-Royale Shooter begann mit dem berühmt gewordenen Satz: "Whats fortnite".

Goat Simulator 3 Gameplay Trailer auf der gamescom gezeigt Ziegen wüten wieder ab November

0 Kommentare
Goat Simulator 3 Gameplay Trailer auf der gamescom gezeigt

Pilgor und seine Freunde kehren bald in "Goat Simulator 3" zurück. Am 17. November 2022 können wir wieder als Ziegen die Umgebung unsicher machen und auf den Plattformen PlayStation 5, Xbox Series X/S und PC für ordentlich Chaos sorgen. Auf der Opening Night Live der gamescom wurde ein Gameplay Trailer präsentiert:

Xbox beschuldigt Sony Sabotage des Game Pass

0 Kommentare

Microsoft wirft Sony vor, Entwicklern Geld dafür zu geben, dass sie sich gegen einen Eintritt ihres Spiels in den Xbox Game Pass entscheiden. Dies geht aus einer Antwort an die brasilianische Behörde Administrative Council for Economic Defense (CADE) hervor, gegenüber der die Firma hinter der Xbox sich zu der Übernahme von Activision Blizzard rechtfertigen soll. Darin heisst es, Sony versuche aktiv, das Wachstum des Game Pass zu behindern. Sony hat Microsoft zuvor gegenüber der Behörde vorgeworfen, sich mit der Übernahme des "Call of Duty"-Studios "anti-kompetitiv" zu verhalten. Auch Bandai Namco und Ubisoft äusserten ihre Bedenken.

Frogwares kündigt Remake zu Sherlock Holmes und die Spur des Erwachten an Kickstarter-Projekt in unsicheren Zeiten

0 Kommentare
Frogwares kündigt Remake zu Sherlock Holmes und die Spur des Erwachten an

Frogwares hat ein Remake zu einem von dem Horrorautor H. P. Lovecraft inspirierten Sherlock Holmes Spiel aus dem Jahr 2006 angekündigt. "Sherlock Holmes und die Spur des Erwachten" wird von Grund auf neu in der Unreal Engine 4 entwickelt und kommt mit "clever überarbeiteten" Features, die wir von "Sherlock Holmes: Chapter One" kennen, so das Entwicklerstudio. Wir dürfen uns auf neue Gameplay-Mechaniken, überarbeitete und erweiterte bestehende Gameplay-Features, neu geschriebene und erweiterte Story-Elemente, eine komplett neue Sprachausgabe, eine modernere Third-Person-Kamera sowie vieles mehr freuen.