Endzone - A World Apart: Launchtrailer zum Distant-Places-DLC

Bei Steam & GOG erhältlich

Während sich Konsoleros ab morgen über "Endzone - A World Apart" für PS5 und Xbox Series X freuen, sind PC-Spieler schon einen Schritt weiter. Der Distant-Places-DLC ist nun nämlich bei Steam und GOG erhältlich und Publisher Assemble Entertainment präsentiert den Launchtrailer dazu:

Besagter Launchrailer zeigt erste Bewegtbilder der neuen Features für das Endzeit-Aufbauspiel. In "Distant Places" erheben sich die Siedler zu neuen Höhen dank des Heißluftballons, der sie in weit abgelegene Gebiete bringt. In diesen globalen Expeditionen müssen Spielerinnen und Spieler folgenschwere Entscheidungen für ihre Siedler treffen. Unterwegs finden sie jede Menge neue Ressourcen, unter anderem sechs exotische Samen, wie Kokosnüsse oder Bananen sowie Forschungen und Baupläne für neue Gebäude für die Siedlung. Die Expeditionen führen die Siedler zu verlassenen Wüsteninseln, schneebedeckten Landschaften und ins mysteriöse Ödland. Neben den insgesamt vier geheimnisvollen Orten bringt der Distant-Places-DLC zwölf story-lastige Expeditionen, neue Gebäude und sechs neue Samen. Noch nie war Endzone so bunt und abwechslungsreich. Endzone - A World Apart wird unabhängig von den DLCs "Prosperity" und "Distant Places" auch weiterhin mit kostenlosen Updates versorgt, wie zum Beispiel dem seit Oktober letzten Jahres gratis erhältlichen "Halloween"-DLC.

"Endzone - A World Apart" ist ein postapokalyptischer Survival City-Builder mit über 5.000 positiven Bewertungen auf Steam und überlässt Spielerinnen und Spielern die Verantwortung für das Überleben der Menschheit in einer Welt, die durch eine nukleare Katastrophe verwüstet wurde. Die Siedler müssen in einer lebensfeindlichen Umwelt überleben und werden unter anderem von radioaktiver Strahlung, knappen Wasservorräten, Dürren, Sandstürmen oder auch Plünderern bedroht.

sebastian.essner News