Elite Dangerous: Horizons wird kostenlos gemacht

Termin steht fest

Die "Horizons"-Erweiterung für "Elite Dangerous" wird in einigen Wochen dauerhaft kostenlos auf allen Plattformen angeboten.

Screenshot

Wie Frontier Development angekündigt hat, wird die "Horizons"-Erweiterung für alle bestehenden und zukünftigen Spieler von "Elite Dangerous" dauerhaft kostenlos angeboten. Das wird am 27. Oktober 2020 auf PC, Xbox One und PlayStation 4 geschehen. Wer "Horizons" bereits gekauft hat, wird die exklusive Azure-Lackierung bekommen, die mit allen Schiffen kompatibel ist.

Zu "Horizons" heisst es: "Die erste Erweiterung führt Landungen auf Planeten und das völlig neue Oberflächenaufklärungsfahrzeug (SRV) Scarab ein. Das Scannen von luftleeren Planeten und Monden bietet neue Gameplay-Möglichkeiten. Spieler entdecken Signale, abgestürzte Schiffe, Mineralienablagerungen, Vorposten und Festungen. Spieler können alleine oder mit Freunden die Welt erkunden, Erze abbauen und sich mit Gegnern anlegen, wenn sie in Festungen eindringen, in denen wertvolle Belohnungen warten. Bei der Erforschung neuer Welten werden Spieler über Berggipfel und durch Schluchten düsen oder auf der Oberfläche landen und sie mit einem SRV (Surface Recon Vehicle) erkunden. Dies alles geschieht ohne Ladezeiten oder Unterbrechungen des Spielflusses."

David Braben, Kreativer Kopf hinter dem legendären "Elite" will es noch einmal wissen. Mit "Elite Dangerous" will man sich auf die Tugenden seines Spieles besinnen und es in zeitgemäßer Optik und Technik neu auflegen.

Michael Sosinka News