Elite Dangerous ab sofort für Xbox One erhältlich

Launch-Trailer veröffentlicht

Frontier Developments hat "Elite: Dangerous" nach der Early-Access-Phase jetzt regulär für die Xbox One veröffentlicht. CQC ist ebenfalls an Bord.

Frontier Developments hat "Elite: Dangerous" jetzt auch für die Xbox One veröffentlicht. Der Launch-Trailer steht ebenfalls bereit. Der Early-Access für "Elite: Dangerous" startete bereits im Juni 2015 als Teil des "Xbox One Game Preview"-Programms. Die Version für die Xbox One läuft in 1080p, hat eine auf das Gamepad optimierte Steuerung, Achievements, Unterstützung von Gruppen- und Freundeslisten sowie den neuen Instant-PVP-Modus "Close Quarter Combat" zu bieten.

"Elite: Dangerous" für die Xbox One erscheint zusammen mit dem PC/Mac-Update 1.4: "CQC ist der ultimative Gladiatorenkampf des 34ten Jahrhunderts zwischen den Piloten. In CQC liefern sich Spieler erbitterte PVP-Kämpfe in speziell angepassten Arenen der Elite-Galaxie, um über Erfahrungspunkte neue Ausrüstung für Sidewinder, Eagle oder den neuen Federal Fighter freizuschalten."

Demnächst wird Frontier Developments Details zum kommenden CQC-Turnier ankündigen. Nach den Online-Qualifikationsrunden wird nächstes Jahr ein großes Finale in Großbritannien veranstaltet, bei dem sich die besten CQC-Piloten live duellieren. Es gib Preisgelder in Höhe von 100.000 US-Dollar zu gewinnen.

David Braben, Kreativer Kopf hinter dem legendären "Elite" will es noch einmal wissen. Mit "Elite Dangerous" will man sich auf die Tugenden seines Spieles besinnen und es in zeitgemäßer Optik und Technik neu auflegen.

News Michael Sosinka