Nordic Games kündigt Elex an

Neues Rollenspiel von Piranha Bytes

Mit "Elex" haben Nordic Games und Piranha Bytes ein neues Open-World-Rollenspiel angekündigt, das aber erst im Winter 2016/2017 erscheinen wird.

Screenshot

Nordic Games und Piranha Bytes (die Macher der "Gothic"- und "Risen"-Reihe) haben "Elex" angekündigt. Das eklektische, leidenschaftliche, energetische, xenophile Open-World-Rollenspiel soll im Winter 2016/2017 für den PC und die Konsolen der aktuellen Generation erscheinen. Damit wären dann sehr wahrscheinlich die Xbox One und die PlayStation 4 gemeint. Wie es in der Pressemeldung heißt, soll "Elex" das bisher ehrgeizigste Projekt von Piranha Bytes sowie Nordic Games werden, und zwar mit großem Abstand.

Vor dem Hintergrund eines neuen postapokalyptischen Science-Fantasy-Universums erlebt man laut den offiziellen Angaben eine "riesige, nahtlose Spielwelt voller origineller Charaktere, mutierter Kreaturen, schwieriger moralischer Entscheidungen und gewaltiger Action".

"Zu sagen, dass wir voller Spannung beobachten, wie sich unser neues Projekt in den Händen von Piranha Bytes entwickelt, wäre eine glatte Untertreibung. Elex wird ausgefallen und unangepasst, düster, knallhart, komplex… und wir lieben es jetzt schon," so Reinhard Pollice, Business & Product Development Director bei Nordic Games. "Bei der Gamescom 2015 werden wir einen Vertical Slice Build vorstellen. Wir geben bald weitere Informationen dazu bekannt."

"Wir sind nicht nur begeistert über die Kooperation mit Nordic Games, wir freuen uns auch, dass wir bei Elex weitestgehende künstlerische Freiheit genießen. Das ist ein besonders wichtiger Faktor für uns," sagt Björn Pankratz, Game Director bei Piranha Bytes. "Wir können es kaum erwarten, der Community ein komplett neues Spielerlebnis in einem neuartigen Setting, mit neuen Funktionen und maximaler Handlungsfreiheit zu präsentieren."

News Michael Sosinka