Elex das bisher grösste Spiel von Piranha Bytes

Infos zum Umfang

Michael Sosinka

Die Spielwelt von "Elex" wird deutlich größer ausfallen als noch bei "Gothic 3". Allerdings soll sie nicht leer wirken. Die Entwickler wollen sie interessant gestalten.

Die Spielwelt des Science-Fantasy-Rollenspiels "Elex" wird 1,5 Mal so groß wie bei "Gothic 3" ausfallen. Wie der Chef-Designer Björn Pankratz und THQ Nordics PR-Manager Florian Emmerich außerdem verraten haben, wird die Spielzeit im Durchschnitt bei 50 bis 70 Stunden liegen. Das Minimum seien 40 Stunden.

Wälder, Wüsten, Vulkangebiete und schneebedeckte Berge erklären die Größe der Welt, denn die Übergänge sollen möglichst glaubwürdig wirken. Piranha Bytes wollte nicht, dass die Klimazonen zu eng und unrealistisch nebeneinander liegen. Die gute Nachricht ist, dass sich die Entwickler bemüht haben, die Welt mit interessanten Orten, NPCs, Monstern und Quests zu füllen. "Elex" wird am 17. Oktober 2017 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.