Trailer zum Skyrim-Brettspiel

Eure Wege kreuzen sich mit Dovahkiin

Die Crowdfunding-Kampagne von dem Brettspiel zu Skyrim für ein bis vier Spieler ist gestartet. Unterstützt werden kann das Spiel auf der Kickstarter-Alternative Gamefound. Das Ziel von 100'000 £ wurden bereits in weniger als 30 Minuten erreicht und hat sich zum Zeitpunkt dieser Meldung bereits fast verfünffacht. Hier der Trailer zu dem Brettspiel:

Das planmässig ab August 2022 an Unterstützer ausgelieferte Spiel versetzt dich in die Zeit 25 Jahre vor den Ereignissen von Skyrim. Die zweite Kampagne spielt zur gleichen Zeit wie Skyrim, man wird sogar Dragonborn beziehungsweise Dovahkiin höchstpersönlich treffen. Die Abenteuer wird man als Mensch (Nord oder Kaiserlicher), Elf (Altmer oder Dunmer), Ork oder Khajiit bestreiten können. Die Kampagnen bestehen aus jeweils drei Kapitel und setzen sich aus 600 Karten zusammen. Entscheidungen haben Auswirkungen auf das nächste Spiel.

Weitere Infos zu dem Spiel findest du hier.

Screenshot

200 Jahre sind vergangen seit sich die Tore nach Oblivion wieder geschlossen haben. Und so ziemlich alles hat sich verändert: Der König ist tot, die Völker in der Provinz Skyrim stehen kurz vor einem Bürgerkrieg und als wäre all das nicht schlimm genug, bereitet der Weltenfresser-Drache sein Comeback vor.

Karl Wojciechowski News