The Elder Scrolls V: Skyrim

ZeniMax Media sichert sich Rechte an "Fus Ro Dah"

Mit "The Elder Scrolls V: Skyrim" feierte Bethesda im vergangenen Jahr einen Erfolg nach dem anderen. Bekannteste Markenzeichen aus dem Spiel: wenn Spieler seine Gegner mit einem Drachenschrei beharkt. Und eben die Worte, die dabei verwendet werden, wurden nun von ZeniMax Media markenrechtlich gesichert.

Ganz klar ist jedoch nicht, was das Unternehmen mit dieser Wortkette vorhat. Den Angestellten beim United States Patent and Trademark Office zufolge, könnte es sich hierbei um eine Verwendung im Videospiel- oder Merchandis-Bereich handeln. Genaueres wurde jedoch nicht genannt. So bleibt den Fans nichts anderes übrig, als weitere Vermutungen anzustellen, ehe die Firma mit genaueren Details herausrückt.

200 Jahre sind vergangen seit sich die Tore nach Oblivion wieder geschlossen haben. Und so ziemlich alles hat sich verändert: Der König ist tot, die Völker in der Provinz Skyrim stehen kurz vor einem Bürgerkrieg und als wäre all das nicht schlimm genug, bereitet der Weltenfresser-Drache sein Comeback vor.

News Flo