Skyrim erscheint für PlayStation VR

Erste Spielszenen der VR-Version

Auf der E3-Pressekonferenz hat Bethesda das Rollenspiel „The Elder Scroll’s V: Skyrim“ für PlayStation VR angekündigt.

Uns scheint es so, als wenn Bethesda die Absicht hätte, das zugegebenermassen sehr erfolgreiche Rollenspiel „The Elder Scroll’s V: Skyrim“ auf jeder erhältlichen Plattform anzubieten. Neben der sich für die Nintendo Switch in Entwicklung befindenden Version, soll der Titel nun als auch für PlayStation VR erscheinen.

Auf der E3-Bühne von Sony wurde „The Elder Scroll’s V: Skyrim“ daher für das Virtual-Reality-Headset von Sony angekündigt und zugleich wurden auch erste Spielszenen präsentiert. Das Spiel soll voraussichtlich im November dieses Jahres erscheinen.

200 Jahre sind vergangen seit sich die Tore nach Oblivion wieder geschlossen haben. Und so ziemlich alles hat sich verändert: Der König ist tot, die Völker in der Provinz Skyrim stehen kurz vor einem Bürgerkrieg und als wäre all das nicht schlimm genug, bereitet der Weltenfresser-Drache sein Comeback vor.

Richard Nold News