Update 11 für The Elder Scrolls Online veröffentlicht

Zuerst für PC, Konsolen später

Für das MMORPG "The Elder Scrolls Online" steht das Update 11 zum Download bereit. Das gilt zunächst für den PC und Mac. Die Xbox One und die PlayStation 4 folgen später.

Bethesda hat das Update 11 für "The Elder Scrolls Online" auf dem PC und Mac veröffentlicht, das eine Vielzahl von Neuerungen beinhaltet. Es bietet neben zwei neuen argonischen Vier-Spieler-Verliesen die lange erwartete Stilstube. Sie erlaubt Spielern das Ändern des Namens, Volks und Aussehens eines Charakters. Zudem können ab sofort Kostüme gefärbt werden. Weiterhin steht Spielern nun eine grosse Auswahl von kosmetischen Neuzugängen zur Verfügung.

Update 11 wird am 16. August 2016 ebenfalls für die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen. Das Verlies-Doppelpack "Shadows of the Hist" ist im Kronen-Shop des Spiels für 1.500 Kronen erhältlich. Marken für das Ändern von Aussehen und Volk sind im Kronen-Shop für jeweils 1.000 Kronen erhältlich. Namensänderungsmarken gibt es für jeweils 2.500 Kronen.

Zu "Shadows of the Hist" heisst es: "Packt drei Freunde ein und macht euch bereit, die Wiege der Schatten und die Ruinen von Mazzatun anzugehen. Zwei ganz neue Verliese mit Argonier-Geschichten aus der DLC-Spielerweiterung Shadows of the Hist. Wie bei allen Verliesen in ESO skalieren diese auf die Stufe eures Gruppenleiters, bieten eine normale und eine Veteranenversion, sowie neue Gegenstandssets, die ihr sammeln könnt. Ihr könnt diese neuen Verliese auf jeder beliebigen Stufe betreten und euch ab Stufe 10 auch über die Gruppensuche dafür eintragen." Auf der offiziellen Seite findet ihr weitere Infos zum Update 11 und "Shadows of the Hist".

News Michael Sosinka