The Elder Scrolls Online x Saltatio Mortis

ESO inspirierter Song "Pray to the Hunter"

Heute ist es endlich so weit: Mit „Pray to the Hunter“ erscheint der neue von ESO-inspirierte Song von Saltatio Mortis.

Nach dem gefeierten Auftritt der erfolgreichen Band Saltatio Mortis beim Launch-Event zum letzten ESO-Kapitel Blackwood wurde sofort klar: Das war nicht das letzte Mal, dass Bethesda und Saltatio Mortis zusammenarbeiten. Nach diversen Auftritten und Besuchen zur gamescom und zum Jubiläum von "The Elder Scrolls V: Skyrim", entstand die Cover-Version von „The Dragonborn Comes“ zusammen mit Lara Loft, die bei uns und den Fans immer noch für Gänsehaut sorgt.

„Pray to the Hunter“ ist ein brandneuer Song, den die Band passend zum Release des neuen ESO-Kapitels "High Isle" geschrieben hat, der die Atmosphäre und Geschichte Tamriels perfekt einfängt und damit die Hörer sofort in die Welt von "Elder Scrolls" versetzt. Mit diesem energetischen und kraftvollen Song zeigen Saltatio Mortis ihre Vielseitigkeit und ihre Hitqualitäten auf allerhöchstem Niveau und erzählen gleichzeitig eine tief emotionale Geschichte.

Zu einem großen Song gehört natürlich auch ein beeindruckendes Video, wie man es von Saltatio Mortis nicht anders gewohnt ist. Und diesmal übertrumpfen sie sich sogar selbst: Mit fast 100 Darsteller - darunter auch namenhafte Cosplayer wie Lightning Cosplay -, belagerte das Team ganze vier Tage lang ein LARP Dorf und kreierte ein außergewöhnliches Musikvideo.

Roger News