The Elder Scrolls Online

Kollisions-Abfrage im PvP?

Holt ihr euch auf jeden Fall das neue Online-Rollenspiel im Universum von "The Elder Scrolls"? Falls ja, dann haben wir heute eine spannende Meldung für euch parat.

ScreenshotDie neue Meldung bezieht sich auf die Kollisions-Abfrage in "The Elder Scrolls Online". Durch die Beta wurde bereits bekannt, dass diese Abfrage im Bereich der Gegner mit von der Partie sein wird, um das Spielerlebnis aus der Ego-Sicht für den Spieler angenehmer zu gestalten.

Doch wie schaut es mit dem PvP-Kampf aus? Hier hat ZeniMax (zumindest für den Moment) die Entscheidung getroffen, dass es keine Kollisions-Abfrage für den Spieler-gegen-Spieler-Kampf in "The Elder Scrolls Online" geben wird.

Dass so etwas gut umgesetzt sein könnte, beweist unter anderem "Darkfall Online", doch ZeniMax ist nach eigener Erfahrung nicht davon überzeugt und wird diese Funktion daher für den Anfang auch nicht integrieren.

Nach dem grossen Erfolg der "The Elder Scrolls"-Reihe kommt nun auch eine Online-Version in den Handel.

News Sharlet