Elden Ring nicht auf der gamescom 2019

Geduld gefragt

From Software und Bandai Namco Entertainment werden "Elden Ring" nicht öffentlich auf der gamescom 2019 in Köln zeigen.

Screenshot

Das Open-World-Game "Elden Ring", das von From Software entwickelt wird und im letzten Monat auf der E3 2019 angekündigt wurde, wird leider nicht öffentlich auf der gamescom 2019 in Köln präsentiert. Wir müssen uns also etwas länger darauf gedulden, mehr von "Elden Ring" zu sehen.

Stattdessen wird Bandai Namco Entertainment mit "Dragon Ball Z: Kakarot", "Code Vein", "The Dark Pictures Anthology: Man of Medan", "RAD", "One Piece: Pirate Warriors 4", "One Punch Man: A Hero Nobody Knows" und "Disney Tsum Tsum" nach Köln reisen. "Elden Ring" wird für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen, doch ein Termin wurde bisher nicht genannt.

Michael Sosinka News