Viele neue Spiele von EA

Publisher bereitet sich auf Next-Gen-Konsolen vor - dazu gehört neues Battlefield

Electronic Arts wird im nächsten Finanzjahr 14 Spiele veröffentlichen. Zudem setzt der Publisher auf die Next-Gen-Konsolen, für die das neue "Battlefield" erscheinen wird.

Screenshot

Electronic Arts hat im Rahmen der Bekanntgabe seiner Geschäftszahlen bestätigt, dass man im nächsten Geschäftsjahr (1. April 2020 bis 31. März 2021) insgesamt 14 neue Spiele veröffentlichen wird. Dazu gehören vier Sportspiele, vier intern entwickelte Titel, die auf etablierten Marken basieren, vier EA Originals von Indie-Partnern und zwei Mobile-Games.

Laut dem EA-CEO-Andrew Wilson ist man außerdem mit den Vorbereitungen auf die Konsolen der nächsten Generation beschäftigt und ist "bereit, den Weg für die neuen Maschinen zu ebnen". Im Fiskaljahr 2022 (1. April 2021 bis 31. März 2022) wird das neue "Battlefield" für Next-Gen-Konsolen erscheinen. Außerdem werden "FIFA 22", "Madden NFL 22" und andere Titel veröffentlicht.

Electronic Arts ist einer der führenden Hersteller von Computer und Videospielen.

Michael Sosinka News