Electronic Arts veranstaltet diesen Monat mehrere Live-Übertragungen

Als Vorbereitung auf EA Play Live

Electronic Arts hat das EA Play Live Spotlight angekündigt, eine Reihe digitaler Panels, die die Gamer mit den Menschen verbinden sollen, die die Spiele entwickeln. Während des gesamten Monats Juli gibt es vier verschiedene Übertragungen, die dann schliesslich zu EA Play Live am 22. Juli 2021 führen.

Screenshot

Die Programmübersicht

  • The Future of First-Person Shooters - 8. Juli 2021 um 19 Uhr
  • EA <3s Independent Studios - 13. Juli 2021 um 19 Uhr
  • Madden NFL 22 All-Access: Scouting – How the Community is Shaping Madden NFL 22 - 19. Juli 2021 um 1 Uhr
  • More EA Sports - 20. Juli 2021 um 19 Uhr
  • EA Play Live - 22. Juli 2021 um 19 Uhr

EA Play Live wird zirka 40 Minuten dauern und sich auf Spiele konzentrieren, die eher bald als in der allzu fernen Zukunft erscheinen werden. Dazu gehören unter anderem "Battlefield 2042", "Apex Legends" und "Lost in Random". Es werden allerdings mehr Titel gezeigt, über die Electronic Arts noch nichts verraten will.

Electronic Arts ist einer der führenden Hersteller von Computer und Videospielen.

Michael Sosinka News