Electronic Arts teasert Line-Up für 2017/2018 an

Einige geheimnisvolle Spiele

Electronic Arts hat einige geheimnisvolle Spiele in der Entwicklung und außerdem will der Publisher seine alten Marken wieder nutzen.

Screenshot

Blake Jorgensen, der Chief Financial Officer von Electronic Arts, hat während des Investorentags des Publishers einen kleinen Ausblick auf das zukünftige Line-Up gegeben. Genauer gesagt ist das Geschäftsjahr 2018 gemeint, das vom 1. April 2017 bis zum 31. März 2018 laufen wird. Wir blicken also relativ weit in die Zukunft.

Wie er sagte, sind einige geheimnisvolle Spiele darunter, die bisher nicht angekündigt wurden. Da sei Begeisterung angesagt. Der Chief Executive Officer Andrew Wilson merkte außerdem an, dass Electronic Arts wahrscheinlich einige seiner älteren Marken wieder hervorholen wird, um sie für unsere Zeit neu zu erfinden. Das hat bereits die Filmindustrie erfolgreich gemacht.

Electronic Arts ist einer der führenden Hersteller von Computer und Videospielen.

News Michael Sosinka