Electronic Arts

Nur noch 25 AAA-Entwickler

Wenn es um Top-Spiele geht, dann reden viele von sogenannten AAA-Entwicklern- oder Produktionen. Die Anzahl der Teams, die AAA-Spiele produzieren, ist laut Electronic Arts stark zusammengeschrumpft.

ScreenshotIn einem Interview äußert sich EA-Mitarbeiter Richard Hilleman dazu. Der CCO des Unternehmens gibt an, dass es früher noch 125 AAA-Studios gegeben habe. Zwar hat die Mitarbeiter-Zahl nicht abgenommen, aber die Entwickler, die noch AAA-Spiele produzieren, sind seiner Meinung nach auf nur noch 25 Studios geschrumpft. 

Die Teams, die AAA-Spiele entwickeln, sind laut des Chief Creative Officer von Electronic Arts deutlich größer geworden, anstatt ebenfalls zu schrumpfen.

Electronic Arts ist einer der führenden Hersteller von Computer und Videospielen.

News Sharlet