Electronic Arts

Fünf Neue IPs - Nächste Konsolengeneration wird heiß!

Eine Konsole steht und fällt mit ihren Spielen. Das musste auch schon die PlayStation Vita und andere Geräte in der Vergangenheit schmerzlichst erfahren. Aus diesem Grund kündigte Electronic Arts an, bereits an bis zu fünf kompletten neuen Marken/IPs für die kommende Konsolengeneration zu arbeiten.

ScreenshotIn einem Gespräch verriet Electronic Arts Label-Chef Laut Frank Gibeau, dass das Unternehmen bereits an drei bis fünf komplett neuen Marken für die "PlayStation 4" sowie "Xbox 720" arbeite.Laut ihm biete die Veröffentlichung neuer Hardware auch die Möglichkeit neue Software, in diesem Fall Spiele, einzuführen. Für Gibeau ist dies der perfekte Zeitpunkt, um mit gewissen Ideen herum zuexperimentieren.

Electronic Arts sollte dennoch darauf achten, nicht das gleiche Schicksal zu erleiden wie es bei Sega der Fall war. Die japanische Videospielfirma ist führ ihre Experimentierfreudigkeit "berühmt-berüchtigt" und so manches Mal auf die Schnauze geflogen.

Zum Glück veröffentlicht EA aber nicht nur neue, sondern führt auch einige bekannte Serien fort. So können sich Fans von "Mirrors Edge" schon jetzt über einen Nachfolger freuen.

Electronic Arts ist einer der führenden Hersteller von Computer und Videospielen.

News Flo