Electronic Arts

EA legt Bioware und Mythic zusammen

Bioware ist wohl die beliebteste Spieleschmiede für westliche Rollenspiele und Mythic gerade besonders bekannt durch das Online Rollenspiel "Warhammer: Age of Reckonging". Diese wurden beide seinerzeits von Electronic Arts aufgekauft.

Nun legt EA diese beiden Firmen zusammen und führt eine Restrukturierung durch. Biowares Ray Muzkya wird nun beide Teams leiten und als Ceative Officer dienen. Mark Jacobs von Mythic war General Manager von Warhammer und hat das Unternehmen gestern verlassen. Sein Platz wird von Rob Denton eingenommen, der Mythic 1995 gegründet hat.

Wieso die beiden Firmen zusammengelegt wurden ist unklar, doch Bioware hat nun die interne Führung über alle Rollen-und MMO Titel von EA. Dies kann sicherlich kein schlechter Weg sein.


Electronic Arts ist einer der führenden Hersteller von Computer und Videospielen.

News NULL