Electronic Arts

EA Chef äußert sich zu Abo-Modellen

Auf einer vergangenen Investorenkonferenz sprach Electronic Arts Boss John Riccitiello über einen Konkurrenten, dem es seiner Meinung nach sehr gut gelungen ist, einen Ego-Shooter mit einem Abo-Modell zu erweitern. Könnte Riccitiello möglicherweise "Call of Duty Elite" gemeint haben?

Bislang wurde vom EA Chef noch nicht genannt, welchen Shooter er denn gemeint habe. Jedoch gab er an, dass man schon länger darüber nachdenke, auch für eigene Spiele ein Abo-Modell anzubieten. Als Beispiel hierzu gab er die "FIFA"-Serie an und nannte gleichzeitig den Namen Peter Ausnit. Dieser kündigte bereist in den vergangenen Tagen an, dass man mit einigen Serien Großes vorhabe.

Electronic Arts ist einer der führenden Hersteller von Computer und Videospielen.

News Flo