Electronic Arts

Angebot für Take 2 erneut verlängert

Am 16. Juni ist die zweite Frist des Übernahmeangebots an Take 2 Interactive erneut ausgelaufen. Electronic Arts gibt sich jedoch kämpferisch und hat das Angebot erneut bestätigt und verlängert.

Take2 reitet noch immer auf er Erfolgswelle nach dem Release von Grand Theft Auto IV. Unbemerkt dessen jedoch, hat Electronic Arts das Übernahmeangebot (25,74 US$ pro Aktie) erneut verlängert und einen neuen Termin auf den 18. Juli festgesetzt.

Take2 hat auf die erneute Verlängerung bislang nicht reagiert. Man darf gespannt sein ob EA es schafft den Riesen wirklich zu übernehmen. 

Electronic Arts ist einer der führenden Hersteller von Computer und Videospielen.

News NULL