Electronic Arts

80 Mio. Dollar für kommende "Next-Gen-Titel" investiert

Da hat man grosses vor. Electronic Arts lies es sich nicht nehmen und will für das nächste Fiskaljahr rund 80 Mio. US Dollar in kommende Titel investieren. Hauptsächlich Next-Gen-Produkte will man angehen.

Screenshot

In einem neuen Finanzbericht gab der Spiele-Gigant aus den Staaten neue Fakten, künftiger Titel. So will man im Laufe des nächsten Jahres eine stolze Summe von 80 Mio. Dollar in die Entwicklung von Next-Gen-Spielen investieren.

So langsam nimmt man also Fahrt auf in Richtung Next-Gen. Viele Publisher liessen zuletzt verlauten, dass sie bereits an neuen Titeln für die kommenden Konsolengenerationen arbeiten. Wir sind also gespannt, was uns EA in der Zukunft bieten möchte.

P.S.: Das Thema "Next-Gen" stösst in letzter Zeit immer mehr auf Interesse. Falls ihr unser Special rund um das Thema "Next Generation-Konsolen" verpasst habt, solltet ihr hier einmal einen Blick drauf werfen.

Electronic Arts ist einer der führenden Hersteller von Computer und Videospielen.

News Fnorm