EA bestätigt für nächstes Geschäftsjahr sechs Next-Gen-Spiele

Darunter Battlefield & Need for Speed

Electronic Arts wird im nächsten Geschäftsjahr mindestens sechs Next-Gen-Spiele veröffentlichen, darunter "Battlefield" und "Need for Speed".

Screenshot

Electronic Arts hat im Rahmen der Bekanntgabe seiner Finanzzahlen bestätigt, dass im nächsten Geschäftsjahr, das vom 1. April 2021 bis zum 31. März 2022 stattfindet, mindestens sechs neue Spiele für die Xbox Series X/S und die PlayStation 5 erscheinen werden, darunter ein neues "Need for Speed" von Criterion Games sowie das neue "Battlefield" von DICE, wobei Letzteres zum Weihnachtsgeschäft 2021 auf den Markt kommen soll und Infos für das Frühjahr 2021 vorgesehen sind.

Der EA-CEO Andrew Wilson sagte: "Wir planen, im Geschäftsjahr 2022 mindestens sechs neue Spiele für die Next-Gen-Konsolen auf den Markt zu bringen. Darunter wird auch ein neues Need for Speed-Spiel sein, das einige erstaunliche visuelle Sprünge mit sich bringt. Es wird vom Criterion-Team entwickelt, das einige der am höchsten bewerteten Spiele der Serien-Geschichte auf den Markt gebracht hat. DICE entwickelt unser nächstes Battlefield-Spiel in einer noch nie dagewesenen Grössenordnung. Die technischen Fortschritte der neuen Konsolen ermöglichen es dem Team, eine echte Vision der nächsten Generation für das Franchise zu verwirklichen. Wir haben intern Hands-On-Spieltests durchgeführt, und das Team hat sehr positives Feedback auf das Spiel erhalten, da wir begonnen haben, unsere Community einzubinden."

Michael Sosinka News