Kommt EA Access noch für PlayStation 4?

Executive Mitarbeiter "Es ist egal"

Mit EA Access verfügt die Xbox One über einen speziellen Dienst von Electronic Arts, bei dem PlayStation 4-Besitzer aussen vor gelassen werden. Für eine monatliche Gebühr erhalten Nutzer Zugang zu einer Handvoll verschiedener Spiele, die von EA veröffentlicht wurden. Dazu zählen unter anderem UFC, FIFA 15 und Dragon Age: Inquisition. Klar, dass PS4-Nutzer ein wenig neidisch auf die Xbox One schielen und sich den Dienst auch für ihre Konsole wünschen. Wie es jedoch aussieht, ist das den zuständigen Mitarbeitern bei EA egal.

Screenshot

In einem Interview mit den Kollegen von GameSpot sprach Electronic Arts COO Peter Moore davon, dass es zahlreiche Anfragen von PS4-Spielern gibt, wann und ob EA Access auch für ihre Konsole erscheint oder erscheinen wird.

Moore entgegenete, dass das im Grunde egal ist, ob die PlayStation 4 mit einer eigenen Variante von EA Access ausgetatet wird oder nicht. Aktuell läuft es auf der Xbox One und die Leute lieben es.

Electronic Arts ist einer der führenden Hersteller von Computer und Videospielen.

News Florian_Merz