EA Sports UFC 4: Prime-Icons-Update veröffentlicht

Neue Inhalte für die MMA-Versoftung aus dem letzten Jahr

Bevor am Wochende mit UFC 268 ein weiterer PPV von Ultimate Fighting Championship verantaltet wird, hat EA Sports noch das Prime-Icons-Update für "EA Sports UFC 4" veröffentlicht. Dieses bietet spielbare Versionen von Fan-Lieblingen in Bestform und ein Trailer stimmt uns gebührend darauf ein:

Das Prime-Icons-Update zeigt sechs ikonische Kämpferinnen und Kämpfer zum Zeitpunkt ihres Karrierehöhepunktes und lässt In-Game ihre Glanzzeit nacherleben. Es befinden sich unter anderem der neue Hall of Famer Georges St-Pierre, der langjährige Mittelgewichts-Champion Anderson Silva, der Stolz des Vereinigten Königreichs Michael Bisping und der bereits zur lebenden Legende aufgestiegene Khabib Nurmagomedov. Aufgrund der hohen Nachfrage wird auch Islam Makhachev sein Debüt in diesem Update feiern.

Zusätzlich zu den sechs Prime Icons gibt es ein kostenloses, zeitlich begrenztes Prime Icons-Anpassungs-Pack, das eine Prime Icons-Profilanpassung zu Khabib mit neuen Hintergründen, Profilbildern, Flairs und diversen Shorts-Sets enthält. Das Pack kann bis Donnerstag, den 30. November 2021 eingelöst werden.

"EA Sports UFC 4" ist seit 14. August 2020 für PS4 und Xbox One erhältlich.

sebastian.essner News