EA Sports PGA Tour hat ein Releasedatum

Neuer Gameplay-Trailer

Electronic Arts gibt heute bekannt, dass "EA Sports PGA Tour" am 24. März 2023 für PlayStation 5, Xbox Series X|S und PC erscheinen wird. Außerdem enthält "EA Sports PGA Tour" das "Road to the Masters", das Tradition mit Spannung vereint und das Augusta National, Herausforderungen, Turniere und mit dem Masters verbundenes Equipment umfasst. Das Masters feierte sein virtuelles EA SPORTS-Debüt im Jahr 2011 und seine Videospiel-Rückkehr wurde von Golffans immer wieder gefordert. Darüber hinaus gibt EA SPORTS weitere Details zu im Laufe der Saison der "PGA Tour 2023" sowie der LPGA Tour-Saisons erscheinenden Live-Service-Inhalten bekannt.

"Wir präsentieren Spielenden in aller Welt das führende PGA-TOUR-Erlebnis mit realen Golfdaten, die bei jedem Schlag ein unglaublich realistisches Gameplay gewährleisten. Außerdem umfasst das Spiel einige der bekanntesten Kurse der Welt, die überaus detailliert gerendert wurden. Vom Old Course von St Andrews bis hin zum Pebble Beach Golf Links und mehr ... wir geben Spielenden die Chance, in EA SPORTS PGA TOUR wie nie zuvor auf legendären Golfkursen abzuschlagen."

Cam Weber, EVP und GM, EA SPORTS

Pure Strike gewährt Spielenden sämtliche Tools, die sie brauchen, um jedes Loch auf jedem Kurs realistisch zu spielen, wie es auch die Profis tun. Mit ShotLink von CDW und TrackMan gewährleistet Pure Strike ebenfalls, dass die Schwungbewegungen und Attribute der einzelnen Profigolfer im Spiel präzise dargestellt werden. Pure Strike umfasst die drei Komponenten jedes Schlags: eine flüssige Schwungmechanik von der Ausholbewegung bis zum Durchschwung, ein innovatives Ballverhalten, durch das sich jede Bewegung des Balls auf verschiedenen Untergründen und Platzbedingungen realistischer denn je anfühlt, sowie eine lebensnahe Kursdynamik, die ihren realen Vorbildern alle Ehre macht.

Unsere Vorschau findet ihr hier

Roger News